Brit Rock Film Tour

GB 2021 | 115 MIN | engl.

Regie: Alistair Lee

Darsteller:innen: Neil Gresham, Dave MacLeod , Steve McClure, Leo Houlding, Waldo Etherington, Pete Whittaker, Franco Cookson, Tom Pearce

Alp-Con präsentiert zum ersten Mal die „Brit Rock Film Tour“ im deutschsprachigen Raum. Vier atemberaubende Filme mit Größen wie Pete Whittaker und Leo Houlding, die die besten britischen Kletter- und Abenteuergeschichten auf die große Leinwand zaubern!


E11 LEXICON
Der versierte Allround-Kletterer Neil Gresham gehört quasi zum feinen Wein des britischen Kletterns; mit 50 verwirklicht er sein härtestes Traditionsprojekt „Lexicon“. Die steile und glatte Headwall von Pavey Ark’s East Gully im Lake District hat ein paar winzige Griffe und vor allem keinen Schutz. Die Route ist mit E11 bewertet und zählt damit zu den schwierigsten Trad-Routen Englands.
Eine solch atemberaubende Linie ist den anderen britischen Trad-Meistern nicht entgangen, da unterhaltsame Cameos von Dave MacLeod und Steve McClure zusätzliche Tiefe und Glaubwürdigkeit bringen. Wir werden auch Zeuge von einem der höchsten freien Fälle im Vorstieg, der jemals eingefangen wurde, gruseliges Zeug!
Die härtesten Züge warten ganz oben in der Route: Erreicht man diese mit niedriger Wahrscheinlichkeit sich zu halten, bedeutet dies einen potenziellen Sturz von 25 Meter in den unteren vertikalen Abschnitt. Schnallen Sie sich an für einen Film, der einen klassischen Cocktail aus großem Lob, hartem Klettern und dem Moment der Wahrheit enthält, wenn Neil den „Aufstieg seines Lebens“ vollendet.„E11-Lexicon“. (20 Minuten)


GREAT SHEIKHS
Begleiten Sie Großbritanniens Top-Abenteuerkletterer Leo Houlding auf einer explorativen Klettermission zu den unbestiegenen Wüstentürmen Saudi-Arabiens in der herausragenden Region Wadi Al Disah.
Begleitet von Baumkletterer Waldo Etherington ist diese atemberaubende Reise ebenso unterhaltsam wie aufschlussreich, wo unser Duo bei den Erstbesteigungen freistehender Türme auf loses Gestein und tiefen Sand trifft; „Wenn dies Moab wäre, wäre es in den 60er Jahren bestiegen worden.
“Wir werden mit dem obligatorischen Kamelritt, verwirrten Einheimischen und einigen guten altmodischen Drecksäcken verwöhnt, während die Reise mit einer kühnen Besteigung von A’Atir, dem möglicherweise höchsten Sandsteinturm der Welt (330 m), gipfelt.
Ein Film, der von der schroffen Schönheit der arabischen Wüste und der Aufrichtigkeit eines Bergsteigers in seinem Element strahlt. (30 Minuten)


KJERAG SOLO
Ein Kletterer, der keiner Vorstellung bedarf, Pete Whittaker, ist bekannt für seine erstklassigen Rissklettereien und Seil-Solobesteigungen. In diesem Film sehen wir, wie Pete mit einer Free-Solo-Besteigung der imposanten Kjerag (1082 m) Big Wall in Norwegen eine neue Richtung einschlägt.Pete hat seine Aufmerksamkeit auf seine jetzt einheimischen Big Walls gelenkt, wobei er seine lebenslange Leidenschaft für das Soloklettern nutzt, um nicht nur seine eigenen Kletterfähigkeiten zu testen und die allgegenwärtige Frage zu beantworten; „Kann ich eigentlich klettern?".
Nehmen Sie in diesem innovativ gefilmten Mini-Epos eine Fahrt auf dem Vordersitz ein, während wir uns Pete anschließen, der sich voll und ganz der immer schwierigeren und exponierteren Linie nach oben bewegt. Alles begleitet von einem laufenden Kommentar in Petes unnachahmlichem Stil. (15 Minuten)


FALL THEORY
Franco Cookson ist vor über 10 Jahren in die Kletterszene eingestiegen und hat seitdem unauslöschliche Spuren hinterlassen. Vor allem seine frühe Karriere spielte sich ungewöhnlich öffentlich in den britischen Kletterforen ab, wo seine harten und mutigen Erstbegehungen in seinem Heimatgebiet, den North York Moors, oft skeptisch analysiert wurden.
2017 gelang Franco die Erstbegehung von „Nothing Lasts“ in Northumberland, einer fast unergründlich gefährlichen Route. Der Film folgt dem berüchtigten Franco auf seiner jüngsten Reise, um eine noch härtere Linie zu erklimmen, bei der das Gewicht früherer Erfolge schwer auf Francos Kopf lastet, das und der lächerliche Schutz, kombiniert mit Bewegungen, die er noch nicht ausführen kann.
Dieser Dokumentarfilm wirft einen tiefen Blick auf Francos Vergangenheit und die Funktionsweise seines faszinierenden Geistes. Mit der Zweitbesetzung, dem 15-jährigen Tom Pearce, der versucht, einige von Francos Routen zu wiederholen und eine weitere Ebene der Intrigen hinzuzufügen. Indem wir auf Francos umfangreiches Archiv zurückgreifen, erleben wir einige wirklich atemberaubende Momente während Francos produktiver Karriere.
Verrückter oder Genie? Entscheiden Sie selbst, Ersatzhose empfohlen. (45 Minuten)

 

Spielzeiten

Join the club.

Jetzt Mitglied werden & Vorteile genießen