MKH-Produktionen von Paul Porenta

AT 2015 – 2022 | 80 MIN | dt.

Regie: Paul Porenta

  • Paul Porenta borgte sich vor 15 Jahren im Medien Kultur Haus eine Kamera aus und startete seine ersten filmischen Gehversuche. Es folgten Kurzfilme, Festivalteilnahmen und schließlich ein Drehbuchstudium. Zunächst studierte er an der Filmakademie Wien, danach in Los Angeles. Zurzeit arbeitet er für RedBull Media House in der Serienentwicklung. Seit 2015 wirkte er bei Filmprojekten im Medien Kultur Haus mit und betreut die MKH-Sommerworkshops in wechselnden Rollen. In den Workshops entstanden eine Reihe höchst unterhaltsamer Kurzfilme, welche mehrfach auf Festivals ausgezeichnet wurden. Anhand von fünf Kurzfilmen gibt Paul Porenta einen Einblick in die Filmproduktion, Arbeiten an Drehbüchern und die herausfordernde und amüsante Tätigkeit, mit Jugendlichen gemeinsam Filme zu produzieren.
  •  
  • ID IS NO DREAM (2015)

    Regie: Leni Gruber | 16:10 Min 

     

    BOLLYBRUCK (2016)

    Regie: Paul Porenta | 14:07 Min 

     

    MARABU (2020)

    Regie: Marcel Pürstinger, Valentina Uhlik | 13:14 Min 

     

    LOST (2021)

    Regie: Barbara Nina Rettig, Leon Fasthuber, Magdalena Jahn | 17:56 Min 

     

    LIFE JACKET (2022)

    Regie: Andrea Reininger | 17:28 Min

Spielzeiten

Aktuell sind leider keine Vorstellungen geplant.

Join the club.

Jetzt Mitglied werden & Vorteile genießen