Ohrensauen

Orecchie
IT 2016 | 90 MIN | it.

Regie: Alessandro Aronadio

Drehbuch: Alessandro Aronadio, Astutillo Smeriglia

Kamera: Francesco Di Giacomo

Schnitt: Roberto Di Tanna

Musik: Santi Pulvirenti

Ton: Santi Pulvirenti

Darsteller:innen: Daniele Parisi, Silvia D'Amico, Pamela Villoresi, Ivan Franěk, Rocco Papaleo, Piera Degli Esposti, Milena Vukotić, Andrea Purgatori, Massimo Wertmüller, Niccolò Senni, Francesca Antonelli, Silvana Bosi, Masaria Colucci, Sonia Gessner

Ein Mann wacht eines Morgens auf und hat ein lästiges Pfeifen im Ohr. Auf einem Zettel an seinem Kühlschrank steht „Dein Freund Luigi ist tot. P.S. Ich hab mir das Auto geborgt.” Das eigentliche Problem ist, dass er sich nicht erinnern kann, wer dieser Luigi sein soll.


So beginnt für ihn eine tragikomische Reise durch einen verrückten Tag mit zudringlichen Nonnen und sadistischen Ärzten, philippinischen Hip-Hop-Stars und einer Zahnärztin, mit der er verlobt ist – einer von jenen Tagen, an denen man die Verrücktheit der Welt erkennt und die einen für immer verändern. 


Skurril sind die Ereignisse, die Aronadio seinem Anti-Helden auf den Leib geschrieben hat. Manchmal hat Ohrensausen auch eine leicht surreale Note, wenn die Figuren sich alle ein klein wenig seltsam verhalten. 

Join the club.

Jetzt Mitglied werden & Vorteile genießen