Von der Bühne auf die Leinwand

JO 2022 | 90 MIN | Diverse

Regie: Christoph Bochdansky, Katarina Cakova

Kamera: Katarina Cakova

Schnitt: Katarina Cakova

Musik: Cyril Kaplan, Husam Abed

My friend the warmaker

„My friend the warmaker“ wurde 2022 am Festival live gezeigt. Nun ist aus der Arbeit ein Film geworden.

 

Ein Stoff, der im Festivalprogramm nicht fehlen darf; macht er doch erschütternd, eindrücklich und sichtbar, wie fragil Frieden ist.

 

„My friend the warmaker“ ist ein Experimentalfilm, der das Objekttheaterstück War Maker in ein filmisches Erlebnis umwandelt. Im Gegensatz zur traditionellen Dokumentation von Theateraufführungen geht dieser Film über die bloße Nachbildung hinaus und liefert stattdessen durch seine atemberaubende Szenografie und die faszinierende Manipulation von Objekten eine traumhafte Welt.

 

Der Film ist von der Biografie des palästinensischen bildenden Künstlers Karim Shaheen inspiriert, basierend auf einem originalen Objekttheaterstück von Astrid Mendez, Husam Abed und Marek Turosik.

 

Im Anschluss präsentiert Christoph Bochdansky einige seiner Kurzfilme: „Rums“ und „Die Ballade vom Maul des Affen“.

 

Im Rahmen des Welser Figurentheaterfestivals 2024.

Tickets unter: karten.figurentheater-wels.at

Spielzeiten

Di, 18.06.2024
Special
21:00
OmdtU
Saal 1

Join the club.

Jetzt Mitglied werden & Vorteile genießen